Datenschutzerklärung A. Allgemeine Hinweise Geltungsbereich der DatenschutzerklärungDiese Datenschutzerklärung gilt für den Besuch und die Nutzung der Website www.die-brandstifter.info. VerantwortlicherWir, die AMP & Brandstifter GmbH, sind der Verantwortliche im Sinne der EU-DSGVO – also die juristische Person, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezo-genen Daten entscheidet. Unsere Kontaktdaten lauten: Dieselstraße 15, 61239 Ober-Mörlen, Deutschland, Tel.: +49 (0) 6002 9393510, Fax: +49 (0) 6002 9393530, E-Mail: anfrage@amp-brandstifter.deAnsprechpartner für alle Belange des Datenschutzes in unserem Hause ist: Meikel Kammer. Weiterverarbeitung für einen anderen Zweck.Die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, werden im Abschnitt B. beschrieben. Sofern wir eine Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen an-deren Zweck – also nicht für denjenigen, für den die personenbezogenen Daten ursprünglich erhoben wurden – beabsichtigen, werden wir Sie erneut informieren. Pflicht zur Bereitstellung / Erforderlichkeit von personenbezogenen Daten für KontaktaufnahmeDie Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben. Allerdings sind die für die Bearbeitung einer Anfrage über unser Kontaktformular erforderlichen Daten wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse anzugeben. Ohne diese sind wir nicht in der Lage, Ihre Anfrage zu bearbeiten. B. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten 1. Informationen, die Sie uns mitteilenDies sind Daten, die wir direkt von Ihnen über unser Kontaktformular erhalten, insbesondere Name, Vorname, E-Mail-Adresse.Diese Daten sind für Dritte nicht einsehbar. Wir werden diese Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben.Wir löschen diese Daten, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 I b) EU-DSGVO. 2. Informationen, die wir auf Grund Ihrer Nutzung unserer Website automatisch erhaltenWährend Sie unsere Website nutzen oder besuchen, werden automatisch Daten von Ihnen mit-tels Tracking gesammelt. Hier erfahren Sie, wie das Tracking geschieht und warum wir Tracking einsetzen (Gewährleistung der Sicherheit, Bereitstellung unseres Dienstes). Durchführung des TrackingWir sammeln mittels Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien Daten von zur Bereitstel-lung unserer Dienste und zur Auswertung des Nutzerverhaltens sowie zu statistischen Zwe-cken. Im Rahmen des Trackings werden Zugriffsdaten (z. B. Datum und Uhrzeit des Besuches, Referrer, IP-Adresse, Cookie-ID, Standort-Daten, Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers bzw. der verwendeten App, Gerätekennungen oder Gerätedaten) sowie Interaktionsdaten (z. B. angesehene Seiten oder durchgeführte Suchanfragen) verarbeitet. Um Sie als Nutzer während Ihres Besuchs unserer Website identifizieren zu können, setzen wir so-genannte Session-Cookies ein. Diese Session-Cookies werden nach dem Ende der jeweiligen Sitzung automatisch gelöscht. Diese Cookies sind erforderlich, um unsere Website nutzen zu können. Die Speicherung von Cookies können Sie über Ihre Browser-Einstellungen verhindern. Zwecke des TrackingGewährleistung der SicherheitDas Tracking erfolgt unter anderem zur Gewährleistung und zur Wahrung des berechtigten Inte-resses des Schutzes der Nutzer, der Sicherheit der Nutzerdaten, als auch unserer Website. Hier-zu speichern wir die erhobenen Daten für bis zu 90 Tage in vollständiger Form. Zugriff auf die-se Daten haben nur wenige unserer Mitarbeiter mit entsprechenden Zugriffsrechten. Rechts-grundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 I f) EU-DSGVO. Bereitstellung unseres DienstesDas Tracking und die Analyse des Nutzerverhaltens hilft uns, die Effektivität unseres Dienstes zu überprüfen und zu optimieren sowie Fehler zu beheben. Wir versuchen unsere Produkte und Dienstleistungen stets an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen.Eingesetzte Tracking-Tools von DrittanbieternWir setzen keine Tracking-Tools von Dritten ein. 3. Weitergabe Ihrer Daten an DritteWir geben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn dass wir gesetzlich oder aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung dazu verpflichtet sind. Wenn wir im Rahmen der Datenverarbeitung mit externen Dienstleistern zusammenarbei-ten (z. B. bei der Analyse des Nutzerverhaltens), erfolgt dies in der Regel auf Basis einer soge-nannten Auftragsverarbeitung, bei der wir für die Datenverarbeitung verantwortlich bleiben. Wir prüfen jeden dieser Dienstleister vorher auf die von ihm zum Datenschutz und zur Datensicher-heit getroffenen Maßnahmen und stellen so die gesetzlich vorgesehenen vertraglichen Regelun-gen zum Schutz der personenbezogenen Daten sicher. 4. „Social Plugins“Wir verwenden auf unserer Webseite sogenannte „Social Plugins“ verschiedener sozialer Netz-werke (Facebook, Instagram). Wenn Sie ein solches aufrufen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters her. Der Inhalt des Plugins wird vom An-bieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbin-dung erhält der Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei diesem Anbieter besitzen oder dort gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des Anbieters (in der Regel in die USA) übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie beim Anbieter eingeloggt, kann er den Besuch unserer Website Ihrem Profil unmittelbar zuord-nen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, also zum Beispiel einen Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Der jeweilige Anbieter kann diese Information unter Umstän-den auf Ihrem Profil veröffentlichen oder Ihren Kontakten anzeigen.Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter die über unsere Website gesammelten Daten unmit-telbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen. Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.Übersicht über die Facebook-Plugins und deren Aussehen Datenschutzhinweise von Facebook Instagram wird betrieben von der Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA 94025USA.Übersicht über die Instagram-Plugins und deren Aussehen Datenschutzhinweise von Instagram C. Ihre Rechte Ihnen stehen unter anderem gesetzliche Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Ein-schränkung der Verarbeitung und Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Außerdem können Sie eine gegebenenfalls abgegebene Einwilligung in die Verarbeitung jederzeit widerrufen und sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. WiderspruchsrechtSie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Da-ten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) EU-DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Bitte nutzen Sie für Ihren Widerspruch unser Kontaktformular oder senden Sie uns eine E-Mail. AuskunftsrechtSie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. BerichtigungsrechtSie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger perso-nenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen. Recht auf LöschungSie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogenen Daten un-verzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft: Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig. Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Art. 9 Absatz 2 Buchstabe a EU-DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Sie legen gemäß Art. 21 Absatz 1 EU-DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berech-tigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Absatz 2 EU-DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein. Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Ver-pflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir un-terliegen. Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf direkt einem Kind angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Absatz 1 EU-DSGVO erhoben. Nach Ihrer Aufforderung sind wir zu einer unverzüglichen Löschung der entsprechenden Daten verpflich-tet. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt. Recht auf Einschränkung der VerarbeitungSie sind berechtigt, eine Einschränkung bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für die Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezo-genen Daten zu überprüfen. Sofern die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der perso-nenbezogenen Daten von uns verlangen, folgen wir der Aufforderung. Die Einschränkung der Verarbeitung erfolgt auch dann, falls wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Verar-beitung nicht länger benötigen, sie diese aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidi-gung von eigenen Rechtsansprüche benötigen, oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 EU-DSGVO eingelegt haben, solange noch nicht feststeht ob die berech-tigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber ihren Gründen überwiegen. Sie werden von uns unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird. Recht auf DatenübertragbarkeitSie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, denen die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln. Voraussetzung ist, dass a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) EU-DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) EU-DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) EU-DSGVO beruht und b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Bei der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht zu fordern, dass die perso-nenbezogenen Daten direkt von uns an eine andere verantwortliche Stelle übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Widerrufsrecht bei EinwilligungSoweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt. BeschwerderechtSie haben ein Beschwerderecht bei der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde. Die für unser Unternehmen zuständige Aufsichtsbehörde ist: Der Hessische Datenschutzbeauf-tragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden, Telefon: 0611/14080, Fax: 0611/1408611, E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de. D. Begriffe, die in unserer Datenschutzerklärung vorkommenEU-DSGVO: Die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung). Personenbezogene Daten: Gemäß Art. 4 Ziffer 1 EU-DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.Cookies: Kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem Endgerät spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu ermitteln. Die Speicherung von Cookies können Sie über Ihre Browser-Einstellungen verhindern.  k

HOME

Wir

Kontakt

® AMP&BRANDSTIFTER GmbH // All Rights Reserved

Kontaktieren Sie uns